Schlafstörungen

Wie wichtig ein guter erholsamer Schlaf ist !

Schlafstörungen können sich als Einschlaf- oder Durchschlafstörungen, zu frühes Aufwachen, Alpträume, Aufwachen mit Müdigkeit, Schlafapnoe oder auch Narkolepsie… bemerkbar machen.

Langanhaltende Schlafstörungen, die Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit einschränken, können zu einer ständigen ängstlichen Besorgnis führen.
Ein guter Schlaf ermöglicht mehr Energie für den Tag zu haben, beugt aber auch, durch seine regenerative Eigenschaft, viele Krankheiten vor.

Die Chinesische Medizin kann bei Schlafstörungen vieles anbieten. Hier können sowohl die Tuina-Massage, wie die Akupunktur als auch die Chinesische Heilkräuterkunde zum Lindern der Beschwerden führen.


Schlafen