Menstruationsbeschwerden

Der Menstruationszyklus ist ein intimer Teil des Frauenlebens und der Spiegel weiblicher Gesundheit. Wenn Menstruationsbeschwerden auftreten, sind sie ein Zeichen fehlenden Gleichgewichts.

Was kennzeichnet eine "gesunde" Menstruation ? Folgende Kriterien sind zu nennen:

  • Die Regelmässigkeit (etwa 28 Tage)
  • Schmerzlose Menstruation
  • Kein Brustspannen oder Stimmungsschwankungen
  • Die Menstruation dauert 4-5 Tage
  • Das Menstruationsvolumen ist normal. Das Blut ist nicht dunkel und weist keine Klumpen auf.
  • Keine Blutungen während der übrigen Tage des Zyklus
Alle Beschwerden, die diesen Kriterien nicht entsprechen, können behandelt werden.

Die Chinesische Medizin legt grossen Wert auf einen "gesunden" Zyklus. Dieser gibt viele Informationen über den Gesundheitszustand einer Frau. Demnach kann das Harmonisieren des Zyklus Beschwerden beseitigen, aber auch vielen Krankheiten vorbeugen.

Vermehrter Ausfluss

Vermehrter Ausfluss kann mit der Chinesischen Medizin gut behandelt werden.

Endometriose

Die Endometriose ist eine schmerzhafte chronische Erkrankung, in der die Gebärmutterschleimhaut ausserhalb der Gebärmutter vorkommt. Die Chinesische Medizin kann die Ursache dieser Erkrankung erklären und entsprechend behandeln. Somit können die Schmerzen stark reduziert und Nebeneffekte, wie Unfruchtbarkeit, behandelt werden.

Menstruationsbeschwerden